DE
EN

Maxim Guselnikov


Nach 2016, startet am 13.04.2018 mit den Coaching Days Cologne unsere zweite Masterclass mit unserem kongenialen Partner Maxim Guselnikov. Höchste Zeit für uns, Euch unseren Freund und Mastermind aus Moskau etwas genauer vorzustellen :) 

 

Kreatives Loch wird zum Glücksfall


Entdeckt habe ich Maxim 2016, als ich selbst kreativ etwas festgefahren war. Vor allem im Bereich der Bildbearbeitung suchte ich nach neuen Impulsen. Wer kennt das nicht, die eigenen Arbeiten wirken für einen selbst alle langweilig während die Arbeiten anderer Fotografen einfach grandios sind. Drei dieser grandiosen Fotografen hatte ich mir also ausgesucht um bei einem ein Bildbearbeitungscoaching zu machen. Dmitry Borisov, Georgy Chernyadyev und eben Maxim. Nachdem ich mich bei allen dreien erkundigt hatte, ob sie Onlinecoachings geben entschied ich mich für Maxim. Sein Stil sprach mich am meisten an und kam dem, wo ich hinwollte am nächsten. 

 

Die Schnappsidee


Gesagt getan, und so setzten wir uns Anfang 2016 zusammen und ich lernte nicht nur Maxims Workflow kennen, nein ich lernte auch, was dieser Kerl wirklich drauf hat. Denn sein Coaching ging deutlich über das was ich erwartet hatte hinaus und bezog vor allem Bild- und Farbkomposition in die Themen mit ein. Da wir uns gut verstanden, hatte ich eine Schnapsidee. Ich meinte ich würde ihn gerne in Moskau besuchen und ein paar Shootings organisieren und Maxim, freundlich und zuvorkommen wie er ist, meinte, er wolle mir gerne dabei helfen und freue sich darauf, unser Fremdenführer zu sein. 

 

Hannibal's Daughter in Moskau


Und so kam es, dass Monika und ich bereits 1,5 Monate später für 6 Tage nach Moskau flogen. Was mich dort erwartete, übertruf alle meine Vorstellungen. Grandiose Models, fantastische Locationstudios und natürlich Maxim. Wie sich herausstellte, hatte auch er bis zu diesem Zeitpunkt ein kreatives tief und machte seit einigen Monaten eine Shootingpause. Nachdem wir uns in ein paar Shoots aufeinander eingespielt hatten, kam bei unserem letzen Shoot der Durchbruch. Mit Lidia Savoderova setzten wir das Set Hanibal's Daughter um, in dem wir perfekt harmonierten. Angeregt von dieser Energie führte das Set letztendlich zu unserer ersten Masterclass in 2016. 

 

Masterclass 1.0


"Für mich sicherlich der Workshop, der mich mit meinem Verständnis und meinem Workflow bis jetzt „am Weitesten“ gebracht hat … super Vortragende, die sich wunderbar ergänzen und durch verschiedene Ansätze die Themen aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten, super Models, bei denen man als Fotograf sich komplett aufs Fotografieren konzentrieren kann (und darauf, das Erlernte/Diskutierte umzusetzen), und auch eine super Visa … da bleiben keine Wünsche offen!! Zwei komplett durchgearbeite Sets, von Konzept über Theorie und Fotografieren bis hin zur Bildbearbeitung … so sollte ein High-Level-Workshop aussehen … ich bin auf jeden Fall wieder dabei für Runde 2!"

Teilnehmer Feedback von Manuel Fässler

 

Viel unterwegs


Zwischenzeitlich ist bei Maxim viel passiert. Als Ambassador für Tamron bereist er ständig ganz Russland und hält Vorträge über seine Arbeit. In Russland gefragt wie eh und je, ist er aber auch international regelmäßig im Einsatz und bereist unterschiedlichste Länder zwecks Vorträgen und Masterclasses wie z.B. bei folgendem Set in Linz, Österreich.

 

Masterclass 2.0


Obwohl die Masterclass 2016 bereits ein riesen Erfolg war, haben wir die Erfahrungen aus dem ersten Anlauf gesammelt und das Konzept noch einmal verbessert. Die Kompetenzen sind auf der zweiten Masterclass besser verteilt. Während ich meine Sicht- und Arbeitsweise im Hinblick auf die erotische Lifestyle und sinnliche Aktfotografie einbringe, wird Maxim seine Genialität beim konzeptionellem Arbeiten in der emotionalen Portraitfotografie on Location ausspielen. Ich könnte Euch jetzt etliche Begriffe an den Kopf schmeissen, was Euch auf der Masterclass erwartet, aber letztendlich kann man dies kaum beschreiben sondern muss es selbst erleben. 

Für alle, die sich dennoch einen Überblick verschaffen möchten, finden hier die Ausschreibung. 
Also dann, wir freuen uns riesig auf Runde 2 und auf einen weiteren Besuch von Maxim :) 

Comment